Köch*innen

Köch*innen

Wohnungslosigkeit und Armut 

Die Tagesaufenthaltsstätte der Diakonie für obdachlose und bedürftige Menschen in Eimsbüttel bietet den Besucher*Innen soziale Beratung in verschiedenen Sprachen, ein warmes Mittagessen, die Möglichkeit zu duschen und Wäsche zu waschen und sich im Ruheraum von der Straße zu erholen. Neben den fest angestellten Mitarbeitenden sind dort eine Vielzahl von Ehrenamtlichen tätig.

Wir suchen eine Person, die uns in den nächsten Monaten regelmäßig beim Kochen unterstützt: Sie kochen einfache Gerichte, die auch gut umsetzbar sind, wenn man nie professionell gekocht hat.

Einsatzfrequenz

  • einmal die Woche wäre hilfreich

Termine

  • Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr

Voraussetzungen

  • Großküchenerfahrung ist hilfreich, aber keine Voraussetzung.
  • Ein Talent für‘s Kochen ist wünschenswert.
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • aufgeschlossen gegenüber den sozialen Problemlagen der vielfach obdach- und wohnungslose Gäste

Einsatzort

Bundesstraße 101
20144 Hamburg

Kontakt

Nina Behlau
Telefon: 040 40 17 82 10

Interesse bekunden

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder